Indoor-Seile: Die Spezialisten für die Kletterhalle

Edelweiss O-Flex 10,2mm Hallenseil - Foto (c) Amazon.de

Edelweiss O-Flex 10,2mm Hallenseil – Foto (c) Amazon.de

Gerade als Zweiseil finden Indoor-Seile immer mehr Verwendung. Indoor-Klettern macht Spaß, hält fit und liegt voll im Trend der Zeit. Nicht ohne Grund haben sich in den letzten Jahren die Kletterhallen in Deutschland rasant vermehrt. Es gibt so moderne und attraktive Hallen wie nie zuvor, denn die Vorteile einer Kletterhalle liegen auf der Hand. Nicht jeder hat einen Berg vor der Haustür und in der Halle ist man vor allen Wettereinflüssen geschützt.

Indoor-Seile sind kurz, gut und günstig

Und natürlich sind Indoorseile genau auf die Verwendung im Hallenbetrieb abgestimmt. Da das Seilgewicht in der Halle so gut wie keine Rolle spielt, kann ein Kletterseil für die Kletterhalle mit gutem Gewissen etwas dicker sein. Diese Stärke bringt ein großes Plus an Lebensdauer. Ist das Indoor-Seil dann noch in einen kräftigen Mantel gehüllt, dann sind die nächsten Hallenjahre gesichert. Eine Imprägnierung wie bei Einfachseilen, Zwillingsseilen oder Halbseilen für den Outdoorbereich ist bei einem Hallenseil natürlich überflüssig.

Kletterseile für die Halle: Gutes Handling und lange Lebensdauer

Unsere Indoor-Kletterseile zeichnen sich durch einfache Handhabung und erfreulich lange Lebensdauer aus. Dafür stehen die renommierten Hersteller Beal und Edelrid.
Der Durchmesser der von uns angebotenen Indoor-Seile liegt zwischen 10,4 mm – 10,5 mm und das Gewicht zwischen 67 g/m – 69 g/m.


Produktinformationen und Bilder-Quelle: Amazon-Partnerprogramm

Weitere Angebote

Hier finden Sie weitere Kletter- und Bergseile für jeden Bedarf und Anspruch!
bei Amazon
bei Bergfreunde.de
bei Bergzeit.de

 

Bewertungen: