Seile von Edelweiss: die grosse Marke steht für Qualität

Edelweiss O-Flex 10,2mm Hallenseil - Foto (c) Amazon.de

Edelweiss O-Flex 10,2mm Hallenseil – Foto (c) Amazon.de

Wenn Bergsportfreunde den Namen Edelweiss hören, denken sie unwillkürlich an die Spezialität des Hauses: Kletterseile der Extraklasse. Dabei ist Edelweiss auch für Schnüre, Gurte und verschiedene Ausrüstungen für den Klettersport bekannt. Die Marke Edelweiss wurde über viele Jahre von der Firma Vaude vertrieben, produziert aber unter der „Schirmherrschaft“ der Firma Beal weiterhin seine legendären und innovativen Kletterseile. Der Marke Edelweiss sind übrigens die ersten Einfachseile zu verdanken, die einem Sturz über scharfe Kanten Paroli bieten konnten.

Sharp – Wenn nötig schnappt der Haifisch zu!

Sharp Seile sind die Sicherheits-Spezialisten der Firma Edelweiss. So vereint auch das Edelweiss Sharp 10,5 mm exzellentes Handling, lange Lebensdauer und innovative Technologie. Dabei steht das „Sharp Edge Resistent“-Logo für die extrem geringe Materialabnutzung an Felskanten. Das Sharp 10,5 mm ist ein absolutes Spitzenseil für Bergsteiger und Kletterer aller Könnerstufen. Wer dagegen den Einstieg in den Bergsport sucht ist mit dem Einfachseil Flashlight 10 mm Standard gut beraten. Dieses Seil ist multifunktionell nutzbar, denn es eignet sich für Sportklettern, Indoorklettern und viele weitere Bereiche.


Produktinformationen und Bilder-Quelle: Amazon-Partnerprogramm

Weitere Angebote

Hier finden Sie weitere Kletter- und Bergseile für jeden Bedarf und Anspruch!
bei Amazon
bei Bergfreunde.de
bei Bergzeit.de

Bewertungen: